Ich liebe Stangensellerie. Und ich liebe es, wenn ich nach einem anstrengenden Arbeitstag nicht viel vorbereiten muss und sich das Essen dann sozusagen von selbst zubereitet während ich ganz entspannt zur Erholung im Bad bin.

So habe ich, eigentlich ein bisschen aus der Not heraus weil ich vor lauter Hunger überhaupt nicht wusste was ich essen will, ein neues Rezept kreiert.

Dazu habe ich einige Stangen vom Stangensellerie klein geschnitten, richtig schön mundgerecht, und zusammen mit

  • Olivenöl
  • klein gehackten Zwiebeln
  • einer klein gehackten 1/2 frischen Chilischote
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 gehäuften Teelöffel Gemüsebrühe
  • 50g Feta (einfach mit den Fingern grob zerdrückt und drüber gestreut) und noch
  • 1 Handvoll Walnüsse (ebenfalls etwas zerteilt) – das absolute Superfood für’s Gehirn nach einem anstrengend Tag

in eine Auflaufform gegeben und bei 180° Umluft (vorgeheizt) für 35 Minuten in Backrohr gestellt.

Fertig! Bis ich ganz entspannt und seeeehr hungrig aus dem Bad gekommen bin war das Essen auch schon fertig :o) .

Leave A Comment