Kartoffeln gehören zu meinen absoluten Lieblingsgerichten, auch wenn ihr Ruf leider nicht immer sehr gut ist. Die Kartoffel hat diesen schlechten Ruf so aber gar nicht verdient. Solange sie auf gesunde Art und Weise, damit meine ich gekocht, oder gebacken, zubereitet wird steckt sie voller positiver Eigenschaften und unterstützt euch sogar beim Abnehmen.

Heute hatte ich Lust auf einen scharf gewürzten Kartoffelsalat mit Feta und Thunfisch.

Dafür habe ich eine Auflaufform mit

klein geschnittenen Zwiebeln, Olivenöl und  frischem Chili vorbereitet und

  • 500g Baby-Kartoffeln klein geschnitten dazugegeben mit
  • 1 Tl Senfkörnern
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 großzügiger Schuss Wasser
  • Salz & Pfeffer gemischt und alles schon mal für 20 Minuten in das auf 180° vorgeheizte Backrohr (Umluft) gestellt.

Nach den ersten 20 Minuten habe ich dann noch

  • 150g Feta (klein geschnitten)
  • 200g TK-Erbsen
  • 100g Walnusskerne beigemengt und alles für weitere 20 Minuten ins Backrohr gestellt.

Vor dem Servieren kommen noch etwas frischer Koriander und Thunfisch aus dem Glas dazu und fertig.

Guten Appetit wünscht euch

Eure

Sabine Viktoria

Rezept für 2-3 Portionen, je nach Hunger :o) .

Leave A Comment